Unser Angebot für Sie:

Beratung für Eltern von jugendlichen Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten oder jungen Leuten mit Migrationshintergrund

Sie möchten dass Ihre Tochter, Ihr Sohn in Deutschland eine Chance auf einen guten Arbeitsplatz erhält? Sie möchten, dass sie stolz auf sich und ihre Leistung sein können, eine Zukunft haben und selbstständig, ohne staatliche Unterstützung leben und eine Familie versorgen können? Eine Berufsausbildung ist dafür ein guter Weg! Wir beraten Sie zu passenden Berufen für Ihr Kind und zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt. Wenn Sie Migrantin oder Migrant sind oder einen Migrationshintergrund haben und Ihre Tochter / Ihr Sohn nicht mehr zur Schule geht und nicht älter als 27 Jahre ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Beratungssprachen

Arabisch, Türkisch, Englisch, Deutsch

Beratungsorte

An fast allen öffentlichen Orten, wo Beratung gewünscht wird. In den Gemeinschaftsunterkünften, in Vereinen, bei Veranstaltungen. In Unternehmen. In den beiden Beratungsstellen der KAUSA Servicestelle Brandenburg (z. Z. in Cottbus und Oranienburg).